Auf der BAB 39 Höhe der Firma Cargill kam es zu einem PKW-Brand. Dieser konnte kurz nach dem eintreffen der ersten Kräfte gelöscht werden. Es entstand kein größer Schaden am PKW. (MB)

Im Keller platze ein Wasserrohr. Die eintreffenden Kräfte schlossen die Hauptwasserversorgung um so größeren Schaden zu vermeiden. (MB)

Durch starke Regenfälle hat sich auf der Frankfurter Str. Ortsausgang Richtung Braunschweig eine größere Menge Wasser gebildet, die nicht durch die Kanalisation abfliessen konnte. Da die Polizei eine Gefährdung des Straßenverkehrs vemeiden wollte, wurde die Thieder Feuerwehr um Hilfe gebeten. Nach Reinigung einiger Sammelbehälter in den Gullies konnte das wieder…

Auch der zweite Einsatz entstand vermutlich durch groben Unfug. Nach ebenfalls kurzer Dauer war der Einsatz beendet. (MF)


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben