Benachbarte Anwohner konnten dichten Rauch in der Wohnung wahrnehmen

Am heutigen Freitagnachmittag kam es am Hochofen A auf dem Gelände der Salzgitter AG zu einer Verpuffung. Die dadurch erzeugten Knalle konnte man kilometerweit wahrnehmen, so auch in Thiede.

Am Sonntagnachmittag kam es erneut zu einem ausgelösten Heimrauchmelder durch angebranntes Essen auf dem Herd. Kurz nach 15:00 Uhr alarmierte uns die Leitstelle zu einem Brand 2 in die Breslauer Straße. Vor Ort war kein Rauch wahrnehmbar, da die Anwohner die Wohnung bereits quergelüftet haben. Nach kurzer Absprache der Führungskräfte…

“Ausgelöster Heimrauchmelder ohne Brandgeruch“ meldete am Freitagmorgen ein Anrufer auf dem Pappeldamm.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben