Diese Seite drucken

Atemschutzeinheit zum Wohnhausbrand angefordert

geschrieben von  Manuel Unruh

Die Atemschutzeinheit aus Thiede wurde zu einem Wohnhausbrand in Sauingen angefordert. Dort brannte durch einen vermutlichen Kurzschluss eine Unterverteilung. Das Feuer griff auf den Flur der Wohnung im Obergeschoss über.

 

Ein sofortiger Löschangrifferbrachte den gewünschten Erfolg, sodass die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden konnten. Anschließend galt es Glutnester ausfindig zu machen, um eine Rückzündung zu verhindern.

Für die Löschmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrtsstraße in Sauingen voll gesperrt.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 05 Juni 2017
  • Uhrzeit: 23:10
  • Dauer: 3:20
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück