Diese Seite drucken

Erneuter Missbrauch des Notrufs

geschrieben von  Manuel Unruh

Ein erneuter Missbrauch des Notrufs ereignete sich in der Nacht zum 21. Der Anrufer meldete in diesem Fall einen Verkehrsunfall auf der Eisenhüttenstraße.

In anbetracht der Uhrzeit und dem Anrufernamen "öfftl. Telefonzelle" war bereits auf Anfahrt klar, dass dies wieder einmal eine Leerfahrt wird. Vor Ort erkundetet, bestätigte sich das vorhergesehene.

Einsatzdetails

  • Datum: Samstag, 20 Mai 2017
  • Uhrzeit: 02:28
  • Dauer: 0:20
  • Einsatzstärke: 17
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück