Diese Seite drucken

Erneuter Verkehrsunfall am Stauende der Baustelle

geschrieben von  Manuel Unruh

Ähnlich wie am Freitag ereignet sich auch am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall am Ende eines Staus, welcher durch die dortige Baustelle entstanden ist. 2 Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

 

Durch den Aufprall des heraneilenden Fahrzeuges auf das bereits langsamer fahrende Auto, wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Eins davon wurde dabei sogar von der Fahrbahn geschleudert und landete auf dem angrenzenden Grünstreifen. Für die ersten Rettungsmaßnahmen wurde die Autobahn in Richtung Kassel voll gesperrt.

 

Wie eigentlich immer, hat auch bei diesem Unfall die Rettungsgasse mal wieder nicht funktioniert. Dies Bedarf wohl keinem weiteren Kommentar.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 15 Mai 2017
  • Uhrzeit: 17:02
  • Dauer: 1:05
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück