Vier Verletzte nach Auffahrunfall auf A39

geschrieben von  Fabien Heinemann

Um 12:16 klingelten unsere Meldeempfänger mit dem Einsatzstichwort: Verkehrsunfall auf der Industriestrasse Mitte.

Tatsächlich hatte es aber auf der A39, Höhe Anschlussstelle SZ-Watenstedt, einen Auffahrunfall gegeben, der zu einer Vollsperrung führte, da die beteiligten Fahrzeug auf der linken Spur zum Stehen kamen. Insgesamt vier Personen wurden dabei verletzt. Durch den deutlich kürzeren Anfahrtsweg der Berufsfeuerwehr wurden wir nicht mehr benötigt und konnten schnell die Heimfahrt antreten.

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 07 Februar 2018
  • Uhrzeit: 12:15
  • Dauer: 0:10
  • Einsatzstärke: 5
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: HLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben