Rauchentwicklung nach Motorschaden auf A39

geschrieben von  Fabien Heinemann

Unser Weg führte uns am Donnerstagabend unter dem Einsatzstichwort „Rauchentwicklung im Motorraum eines PKW“ mal wieder auf die A39, kurz hinter die Auffahrt Thiede.

Verbranntes Öl nach einem Motorschaden hatte vermutlich kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung an einem PKW mit Wohnwagen geführt, woraufhin ein vorbeifahrender Autofahrer die Feuerwehr verständigte. Vor Ort stellte sich die Lage weniger dramatisch heraus; der Rauch hatte sich schnell verzogen und es war kein Feuer zu sehen. Wir führten Verkehrssicherungsmaßnahmen durch und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 29 März 2018
  • Uhrzeit: 19:30
  • Dauer: 0:45
  • Einsatzstärke: 17
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben