Ausgelöster Heimrauchmelder „Am Bahnhof“

geschrieben von  Fabien Heinemann

Am heutigen Mittag wurden wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr zum Bahnhof alarmiert, dort meldete eine Bewohnerin einen piependen Rauchmelder in der Nachbarwohnung. Beim Eintreffen konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich lediglich um angebranntes Essen auf dem Herd, welches von der Bewohnerin selbstständig entfernt wurde. Wir mussten nicht tätig werden und konnten schnell wieder einrücken.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 05 Januar 2018
  • Uhrzeit: 12:41
  • Dauer: 0:20
  • Einsatzstärke: 14
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben