Begriff Definition
Rauchvorhang

Bei einem nur teilweise verrauchten Gebäude kann der Rauchvorhang genutzt werden, um die Rauchausbreitung zu verhindern. Dabei wird eine Plane mit einer Türspreize vor die betreffende Tür gesetzt hinter der der Raum verqualmt ist. Mit der passenden Belüftungsstrategie kann so der Rest des Gebäudes Rauchfrei gehalten werden.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben