Begriff Definition
FF

Freiwillige Feuerwehr. Ehrenamtliche, also unbezahlte Kräfte der Feuerwehr, die den Brandschutz in den einzelnen Stadtteilen Salzgitters sicherstellen.




Name: Marc Borchardt Alter: 37

Ortsbrandmeister

Unser Ortsbrandmeister ist sozusagen der 1. Vorsitzende, auch wenn wir kein Verein sind. Er führt und steuert die Wehr und ist die verantwortliche Person gegenüber der Stadt Salzgitter sowie dem Fachdienst Feuerwehr (früher Amt für Brand- und Zivilschutz). Er ist aber auch Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen aus dem Ortsbereich, wo die Feuerwehr um Unterstützung gebeten wird.

Name: Nils Grahe Alter: 33

Stellvertretender Ortsbrandmeister

Nils ist der direkte Vertreter unseres Ortsbrandmeisters und unterstützt ihn in sämtlichen Belangen. Zusammen bilden sie die Führungsspitze der FF-Thiede.

Name: Sascha Hoppenjans
Alter: 38

Gruppenführer

Als Gruppenführer sind Sascha und Manuel verantwortlich für die Ausbildung, aber auch für die Stimmung in den Gruppen und sind das Bindeglied zwischen dem Ortsbrandmeister und seinem Stellvertreter sowie den aktiven Kameraden. Sie führen und befehligen im Einsatzfall eine taktisch Einheiten.

Name: Manuel Unruh
Alter: 25

Gruppenführer

Als Gruppenführer sind Sascha und Manuel verantwortlich für die Ausbildung, aber auch für die Stimmung in den Gruppen und sind das Bindeglied zwischen dem Ortsbrandmeister und seinem Stellvertreter sowie den aktiven Kameraden. Sie führen und befehligen im Einsatzfall eine taktisch Einheiten.

Name: Benjamin Seiwert
Alter: 29

Stellvertretender Gruppenführer

Benjamin unterstützt unsere Gruppenführer bei ihren Aufgaben bzw. vertritt sie in ihrer Abwesenheit.

Name: Marcel Kontny
Alter: 26

Stellvertretender Gruppenführer

Marcel unterstützt unsere Gruppenführer bei ihren Aufgaben bzw. vertritt sie in ihrer Abwesenheit.

Name: Sven Lehne
Alter: 29

Gerätewart

Sven kümmert sich als Gerätewart um unseren umfangreichen Fuhrpark mit dem dazugehörigen feuerwehrtechnischem Equipment. Egal ob nur ein Akku leer ist oder eine Pumpe ausgefallen ist, er kümmert sich und stellt somit einen erheblichen Teil zu unserer Einsatzverfügbarkeit dar.

Name: Michael Knospe
Alter: 58

Stellvertretender Gerätewart

Michael kümmert sich zusammen mit Sven und Markus um unseren umfangreichen Fuhrpark mit dem dazugehörigen feuerwehrtechnischem Equipment. Egal ob nur ein Akku leer ist oder eine Pumpe ausgefallen ist, er kümmert sich und stellt somit einen erheblichen Teil zu unserer Einsatzverfügbarkeit dar.

Name: Markus Czwink
Alter: 35

Stellvertretender Gerätewart

Markus kümmert sich zusammen mit Sven und Mücke um unseren umfangreichen Fuhrpark mit dem dazugehörigen feuerwehrtechnischem Equipment. Egal ob nur ein Akku leer ist oder eine Pumpe ausgefallen ist, er kümmert sich und stellt somit einen erheblichen Teil zu unserer Einsatzverfügbarkeit dar.

Name: Dennis Hartung
Alter: 30

Jugendwart

Dennis kümmert sich um eines unserer wichtigsten Standbeine, unseren Nachwuchs. Eine Vielzahl unserer aktiven Kameraden ist aus der Jugendfeuerwehr hervorgegangen.

Name: Tabea Hrdina
Alter: 26

Stellvertretende Jugendwartin

Tabea unterstützt Dennis bei der Führung der Jugendfeuerwehr. Zusammen bewältigen sie die schöne, aber nicht immer ganz leichte Aufgabe, unsere Jugendfeuerwehrmädels- und jungs bei Laune zu halten.

Name: Timo Münnch
Alter: 39

Kassenwart

Timo kümmert sich um sämtliche finanziellen Belange. Er sorgt dafür, das Rechnungen termingerecht bezahlt werden, denn auch eine Freiwillige Feuerwehr hat Ausgaben.

Name: Kai Rodermund
Alter: 49

Schriftwart

Als Schriftwart ist Kai verantwortlich für die gesamte Mitgliederverwaltung. Auch sorgt er dafür, das Einladungen, z. B. für Versammlungen, rechtzeitig versandt werden.

Name: Sascha Nagel
Alter: 33

Sicherheitsbeauftrageter

Sascha ist als Sicherheitsbeauftragter für die Sicherheit in unserer Feuerwehr verantwortlich. Er hat darauf zu achten, das alle sicherheitsrelevanten Bestimmungen eingehalten werden. Ist dieses nicht der Fall, wird er aktiv. Auch unterweist er alle aktiven Kameradinnen und Kameraden mindestens einmal im Jahr zum Thema "Sicherheit".
© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben