Begriff Definition
Schaummittel

Beispielsweise bei einem Fahrzeugbrand, bei dem auch ölhaltige Substanzen verbrennen, wird als Löschmedium ein Gemisch aus Wasser und Schaummittel genutzt. Das Schaummittel hat ähnliche Eigenschaften wie herkömmliches Spülmittel, welches die Oberflächenspannung der Wassermoleküle spaltet.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben