Begriff Definition
Kettensäge

Die Kettensäge wird meist bei Unwettereinsätzen und Sturmschäden verwendet. Wenn Gefahr im Verzug ist beseitigt die Feuerwehr auch umgeknickte Bäume oder Äste von der Straße. Dazu stehen der FF-Thiede mehrere dieser Geräte zur Verfügung.


 

 

Beschreibung:

Diese Fahrzeuge sind überwiegend bei Freiwilligen Feuerwehren zu finden. Sie dienen zur Durchführung einfacher Technischer Hilfeleistungen, auch größeren Umfangs. Zur feuerwehrtechnischen Beladung gehören u.a. Hydraulikaggregat, Rettungsschere, Spreizer, Elektrowerkzeug, Kettensäge, Trennschleifer, Stahlseile und Schäkel, Kabeltrommeln, Winden, Äxte, Schaufeln, etc..

Durch die geringe Besatzung ( 1:2 ) werden RW´s in den seltensten fällen alleine eingesetzt.

 

 

Technische Daten:

Funkruf: Florian Salzgitter 12-51-7
Hersteller: Daimler Benz
Typ: Unimog 1300L
Aufbau: Wackenhut
Baujahr: 1987
Leistung: 130 PS
Kennzeichen: SZ-303
In Thiede seit: 1988
Wassertank: yes
Besatzung: 1 : 2
Einsatzzweck: Technische Hilfeleistung bei
Verkehrsunfällen und Brandeinsätzen

 

Fotos:

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben